PRO 2013+

m Projekt „Partnerschaft Österreich – Tschechien in der Europaregion Mitte – PRO 2013+“ wird das vorhandene Potenzial der Regionen Wien, Niederösterreich, Südmähren und Vysočina erhoben, um so die Zusammenarbeit noch zielgerichteter zu gestalten und nachhaltig abzusichern. Es wird eine grenzüberschreitende Netzwerk- und Potenzialanalyse erstellt auf dessen Basis die Ausrichtung für die neue ETZ Periode ab 2013 erfolgen wird.

Länder: AT, CZ

Projektwebsite: http://www.pro2013plus.eu

Auftraggeber:

Magistrat der Stadt Wien - MA 18, Stadtentwicklung und Stadtplanung, Öffentlichkeitsarbeit und Wissensmanagement

Tätigkeiten:

  • Konzeptionelle Ausarbeitung und Abstimmung der Vorgehensweise
  • Netzwerkanalyse für Wien und Niederösterreich
  • Potentialanalyse für Wien und Niederösterreich
  • Zusammenführung der Analyseergebisse aus den Regionen Wien, Niederösterreich, Südmähren und Vysočina
  • Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung grenzüberschreitender Workshops und Konferenzen
  • ETZ konforme Berichterstattung