Smart Mobility Region Weinviertel-Záhorie

Die Region Weinviertel – Záhorie verfügt auf beiden Seiten der Grenze über ähnliche wirtschaftliche und räumliche Voraussetzungen. Eine abgestimmte Entwicklung wird jedoch durch eine fehlende bzw. mangelhafte direkte Verkehrsinfrastruktur über die March gehemmt. Aufgrund eines negativen Bürgerentscheids wird die Brücke zwischen Angern an der March und Záhorská Ves dennoch nicht errichtet. Im Zuge des Projekts wird nun ein Konzept für alternative Maßnahmen zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Mobilität erstellt.

Länder: AT, SK

Auftraggeber:

Weinviertel Management

Tätigkeiten:

  • Auftaktgespräch zur Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Recherche, Abstimmung mit grenzüberschreitend relevanten Stellen
  • 1 Workshop zur grenzüberschreitenden Mobilität in der Region
  • Konzept für Maßnahmen zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Mobilität
  • Abschließende Besprechung mit dem Auftraggeber