Raum- und Energiepotenziale in der Ostregion

Erstmals wurden die Potenziale der Biomasse, Windkraft und Geothermie für die Ostregion kleinräumig bis auf Gemeindeebene analysiert und kartographisch in praxisnahen GIS-Modellen dargestellt. Bisherige Studien machten auf der Landesebene Halt. Die Ergebnisse liefern regionalisierte Eignungsgebiete je Energieträger und sind so eine wichtige Planungshilfe. Sie wurden laufend mit relevanten Stakeholdern (z.B. den Energieabteilungen der beteiligten Bundesländer) abgestimmt und diskutiert.

Projektpartner: PGO – Planungsgemeinschaft Ost
Projektwebsite: link
Broschüre: Bröschüre Raum und Energiepotenziale in der Ostregion

Auftraggeber:

Planungsgemeinschaft Ost

Tätigkeiten:

  • Inhaltliche Recherchen, räumliche Analysen und Visualisierungen
  • Laufendes Projektmanagement, Informationstransfer und Dokumentation
  • Organisation und Moderation der Steuerungsgruppe
  • Organisation und Moderation von ExpertInnenworkshops
  • Betreuung und Koordination optionaler Zusatzmodule
  • Abschlussbericht und Kartenband
  • Publikation