Programmplanung Territoriale Zusammenarbeit Österreich-Ungarn 2014+

Die EU Mitgliedsstaaten bereiten für die neue Förderperiode 2014 bis 2020 operationelle Programme auch in der Territorialen Zusammenarbeit vor. mecca begleitet gemeinsam mit seinem ungarischen Partner Vital Pro die verantwortlichen Organisationen im österreichisch-ungarischen Grenzraum.

Auftraggeber:

Regionalmanagement Burgenland

Tätigkeiten:

  • Erstellung einer Regional- und SWOT Analyse
  • Unterstützung bei der Festlegung der Programmziele
  • Ausarbeitung von Prioritätsachsen, gemeinsamen Strukturen und Schlüsselprojekten
  • Unterstützung in der Entwicklung von Indikatoren
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation