Europaregion – Menschen in Centrope

Die Ausstellung zeigt das Bild einer wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Region und stellt die vielfältigen Kooperationen der NachbarInnen dar. Als Wanderausstellung ist sie in Österreich, Ungarn, der Slowakei und Tschechischen Republik zu sehen. Eine Publikation der Planungsgemeinschaft Ost ergänzt das Konzept. Das Projekt wurde von der Österreichischen UNESCO-Kommission als UN-Dekadenprojekt ausgezeichnet.

ProjektpartnerInnen: iService Medien & Werbeagentur, Triprojekt

Projektwebsite: www.wien.gv.at/stadtentwicklung/veranstaltungen/ausstellungen/europaregion/

Deutsch: www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008030.pdf
Slowakisch: www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008032.pdf
Tschechisch: www.wien.gv.at/stadtentwicklung/studien/pdf/b008031.pdf

Auftraggeber:

Magistrat der Stadt Wien - MA 18, Planungsgemeinschaft Ost

Tätigkeiten:

  • Projektleitung und Projektkoordination
  • Präzisierung des Ideenkonzeptes und Abstimmung in Arbeitskreissitzungen
  • Erstellung der Inhalte und Grafiken für die Publikation (ca. 130 Seiten)
  • Aufbereitung der Inhalte und Grafiken für die Ausstellung (50 Paneele)
  • Betreuung der Ausstellung, Organisation von Diskussionsveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Presseinformationen sowie Ausstellungsdesign