Danube Hazard

Das Projekt Danube Hazard (Fighting hazardous substances pollution in the Danube River Basin) wird beim dritten Call im Danube Transnational Programm (INTERREG) eingereicht. Leadpartner ist das Institut für Wasserqualität und Ressourcenmanagement der TU Wien. mecca unterstützt den Auftraggeber bei der Erarbeitung des Antrags.

Auftraggeber:

TU Wien, Institut für Wassergüte und Ressourcenmanagement

Tätigkeiten:

  • Betreuung aller Projektpartner bei den formalen Erfordernissen eines INTERREG-Antrags
  • Erarbeitung der Arbeitspakete Projektmanagement und Kommunikationsmanagement
  • Unterstützung des Auftraggebers bei der Durchführung eines Projektpartnertreffens zur Vorbereitung der Antragstellung