Your browser does not support JavaScript! Some parts of the website may not work properly!
EVN Energieversorgung Niederösterreich

Energieraumplanung

2016

  • Datenanalyse: Erabeitung von Raumtyp Energieraumtypen
  • Erabeitung von Nutzungsmöglichkeiten und Bebauungsvorschläge für Modellgemeinden/Energieraumtypen

Forschungsprojekt, gefördert durch FFG

Green Smart City Schwechat

2016

  • Projektmanagement
  • Beteiligungsprozesse
  • Klima-Check
  • Konzeption und Umsetzung von Visionen, Ideen, Ziele

Amt der Burgenländischen Landesregierung

Water Recycling Center Seewinkel

2016

  • Ausarbeitung und Vertiefung des LIFE-Projektkonzepts
  • interne und externe Projektkommunikation
  • technische und inhaltliche Ausarbeitung des LIFE Förderantrags
  • Einreichung des Projektantrags („eproposal“)

-

Vorlesungen TU Wien

2016

Lehrveranstaltungen 2016:

  • Kulturlandschaftsentwicklung
  • EX Strategien ländlicher Räume

Lehrveranstaltungen 2014:

  • Kulturlandschaftsentwicklung
  • EX Strategien ländlicher Räume
  • Energieraumplanung

Lehrveranstaltungen 2012:

  • Bewirtschaftsungskonzepte
  • EX Strategien ländlicher Räume

BMVIT

E_PROFIL

2015

  • Profilbildung für ausgewählte Quartiere
  • Identifikation von Maßnahmenbündel für ausgewählte Quartiere
  • Aufzeigen der wichtigsten Potenziale und Barrieren bei der Umsetzung
  • Diskussion und Abstimmung der Handlungspfade/Erarbeiten einer Roadmap
  • Zusammenfassung der Ergebnisse in einem Leitfaden

viadonau

Karten Donauraum (Recyclingsektor)

2015

  • Auswahl von 30-40 Standorten zur Darstellung
  • Recherche Abfallaufkommen für die ausgewählten Standorte: Altmetall & Schrott, Altpapier, Altglas, Altplastik
  • Recherche von relevanten Unternehmen im Recyclingsektor im österreichischen Donaukorridor
  • Kartografie und Layout, Karten und Tabellen auf Deutsch und Englisch

Amt der Kärntner Landesregierung

Evaluierung der Windkraftstandorträume-Verordnung Kärnten

2015

  • Dokumentenanalyse
  • Evaluierungsgespräche mit Stakeholdern
  • Einholung weiterer Expertise
  • Evaluierungsworkshops
  • Evaluierungsbericht

Weinviertel Management

Smart Mobility Region Weinviertel-Záhorie

2014

  • Auftaktgespräch zur Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Recherche, Abstimmung mit grenzüberschreitend relevanten Stellen
  • 1 Workshop zur grenzüberschreitenden Mobilität in der Region
  • Konzept für Maßnahmen zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Mobilität
  • Abschließende Besprechung mit dem Auftraggeber

Energiepark Bruck

Unterstützung für „EXREN-EXplore REnewable ENergy“

2013

  • Fachliche Unterstützung bei der Vor-Selektion der potenziellen Unternehmen und wissenschaftlichen bzw. wissenschaftsnahen Einrichtungen in SK und AT
  • Fachliche Unterstützung bei der Sammlung und Fokussierung der Fragestellungen für die qualitativen und quantitativen Erhebung
  • Fachliche Unterstützung zur Vorinformation der Befragten
  • Evaluierung der Daten aus der Befragung und Vorbereitung des Symposiums zum grenzüberschreitenden Austausch
  • Fachliche Unterstützung bei der Aufarbeitung der potenziellen Ideen aus dem Symposium in Bezug auf deren Umsetzbarkeit sowie zeitlicher Realisierung

Technologieoffensive Burgenland

ESPAN – Energiestrategie Österreich-Ungarn

2012

  • Struktur & Aufbaubeschreibung
  • Ziele und Auswirkungen des Kyoto-Protokolls auf das Burgenland und Westpannonien
  • Vergleich Energieverbrauch und Produktion der Regionen
  • Zukunftsszenarien
  • Zieldefinierung 2020 und Ausblick auf 2050
  • Maßnahmenbeschreibung

Technologieoffensive Burgenland

Energie-Vergleichsstudie Burgenland-Trnava

2011

  • Desk Research Energieverbrauch, Energieproduktion, Zukunft
  • SWOT-Analyse
  • grenzüberschreitende Workshops
  • Praxismodul „Energiekooperation“
  • Erstellung einer Vergleichsstudie zu Energieverbräuchen und -potenzialen im Burgenland (AT) und im Selbstverwaltungskreis Trnava (SK)

-

Vorlesung ETIA TU Wien

2011

  • Vorlesung „Introduction to environmental project management“ ergänzt durch Gruppenarbeiten und Diskussionen

Amt der Kärntner Landesregierung

Raumordnung und nachhaltige Energienutzung in Oberkärnten

2010

  • Analyse der erneuerbaren Energiepotenziale in Oberkärnten (Bezirke Spittal und Hermagor)
  • Grobbeurteilung von Standorten für erneuerbare Energieträger
  • Umfeldanalyse relevanter AkteurInnen auf Landesebene zur besseren Abstimmung zwischen Raumplanung und Energie
  • Projektmanagement und Organisation eines „Energietages“
  • Veranstaltungsorganisation
  • Netzwerkaufbau und –betreuung

LEADER Region Niederösterreich Süd

Klima- und Energiemodellregion NÖ Süd

2010

  • Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Antragstellung
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung des Förderantrags
  • Betreuung der Antragseinreichung einschließlich Überprüfung der Einreichunterlagen auf Vollständigkeit
  • Projektmanagement
  • Förderakquisition
  • Moderation
  • Netzwerkaufbau und –betreuung

LEADER Region Marchfeld

Regionales Energiekonzept Marchfeld

2010

  • Analyse des energetischen Ist-Zustandes der LEADER-Region
  • Potenzialabschätzung
  • Individuelle Zieldefinition
  • „Roadmap“ zur Schaffung einer nachhaltigen Energiezukunft
  • PR und Kommunikation
  • Projektentwicklung und Projektmanagement
  • Begleitung von Planungsprozessen
  • Moderation
  • Netzwerkaufbau und –betreuung

Energiepark Bruck

Klima- und Energie-Modellregion RÖMERLAND Carnuntum – auf dem Weg zur 100% Erneuerbare Energie Region

2010

  • Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Antragstellung
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung des Förderantrags
  • Betreuung der Antragseinreichung einschließlich Überprüfung der Einreichunterlagen auf Vollständigkeit
  • Projektmanagement
  • Begleitung von Pilotprojekten in der Region: Regionale Solarliga 2012, 2013

Energiepark Bruck

Regionales Energiekonzept Niederösterreich Süd

2010

  • Coaching und Strategieentwicklung
  • Moderation von Projektveranstaltungen
  • Geodatenmanagement und Datenaufbereitung
  • Kartographie und Layout

Technologieoffensive Burgenland

MOVE towards Energy Sustainability: SWOT-Analyse

2010

  • Datenrecherche zur Erstellung einer SWOT Grobanalyse
  • Interviews mit Schlüsselpersonen aus den Teilregionen
  • Erstellung des Zwischen- und Endberichts inkl. Visualisierung
  • Präsentationen im Rahmen internationaler Projekttreffen
  • Veranstaltungsorganisation
  • Moderation

Regionaler Entwicklungsverband Industrieviertel

Klima- und Energiemodellregion Ebreichsdorf

2009

  • Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Antragstellung
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung des Förderantrags
  • Betreuung der Antragseinreichung einschließlich Überprüfung der Einreichunterlagen auf Vollständigkeit
  • Projektmanagement
  • Erstellung des Umsetzungskonzepts für die Modellregion: Analyse Energieverbrauch, Einsparpotenziale, Potenziale Erneuerbare Energieträger, regionale SWOT-Analyse
  • Formulierung von energiepolitischen Zielen für die Region und Strategieentwicklung
  • Erstellung eines Arbeitsberichtes des Umsetzungskonzepts
  • Veranstaltungsorganisation, Moderation

Amt der Kärntner Landesregierung

Studie Umweltbildung Kärnten

2009

  • Recherche der Kärntner Umweltbildungsszene
  • Erstellung der Machbarkeitsstudie: Inhalt, Organisation, Finanzierung
  • Moderation der Workshops
  • Vernetzung der UmweltbildungsakteurInnen

Klima- und Energiefonds

ClimateMOBIL – Mobilitätsmanagement und Klimaschutz in Regionen

2009

  • Begleitung von Planungsprozessen
  • Gesamtprojektleitung
  • Projektmanagement und Dissemination
  • federführende Bearbeitung AP1 „Mobilitätsmanagement in und für (Energie)Regionen“
  • federführende Bearbeitung AP4 „Regionallabor Mobilität“
  • Mitarbeit AP2 „Instrumente der Mobilitätsbewertung“
  • Mitarbeit AP3 „Strukturen des Mobilitätsmanagements“

Energiepark Bruck

Regionales Energiekonzept Römerland Carnuntum

2009

  • Coaching und Strategieentwicklung
  • Geodatenmanagement und Datenaufbereitung
  • Kartographie und Layout
  • Veranstaltungsorganisation

Bundesministerium für Verkehr, Innovation u. Technologie

EFES – Energieeffiziente Entwicklung von Siedlungen

2009

  • Modul 1: Erstellung eines Kriteriensets zur Energieeffizienzmessung von Siedlungen
  • Modul 2: Setup eines Bewertungstools inkl. Testläufen an 4 Siedlungen
  • Modul 3: Liste potenzieller Steuerungsinstrumente inkl. Handlungsempfehlungen
  • Modul 4: Wirkungsanalyse des systemdynamischen Modells
  • Modul 5: Kommunikation mit Stakeholdern – Berücksichtigung ihres Feedbacks zum Bewertungsmodell

PAN PLAN

Planungsatlas Santana

2008

Konzeption und Erstellung eines Atlasses mit folgendem Aufbau:

  • Lage in Europa, überregional, in der Region
  • Santana und Umgebung: Themenkarten Hauptstraßen und Eisenbahnen; Landwirtschaft und Industrie

Santana en detail:

  • Themenkarten Straßen und Eisenbahnen
  • Raumplanung: Zentren und Subzentren
  • Flächenwidmung: Schutzzonen
  • Wohnen: Erweiterungsgebiete
  • Einkaufen und technische Dienstleistungen
  • Tourismus; Gesundheit
  • Bildung und Freizeit, Sport
  • Kultur und öffentliche Gebäude

BMVIT

UVP Vorverfahren S3 Weinviertler Schnellstraße

2008

  • Stellungnahme zum UVE-Konzept der ASFINAG
  • Durchsicht der einlangenden Stellungnahmen zum UVE-Konzept seitens Umweltanwalt, mitwirkenden Behörden und Standortgemeinden
  • Teilnahme an einer Sachverständigensitzung in der die Stellungnahmen der einzelnen Sachverständigen zu einer gemeinsamen Erklärung zusammengefasst wurden

Bundesministerium für Verkehr, Innovation u. Technologie

REGIO Energy

2008

  • Veranstaltungsorganisation
  • Netzwerkaufbau und –betreuung

Analyse folgender Energiearten auf Bezirksebene:

  • Biomasse
  • Solarthermie & Photovoltaik
  • Windkraft
  • Kleinwasserkraft
  • Tiefe Geothermie
  • Umgebungswärme (Wärmepumpen)

Planungsgemeinschaft Ost

Raum- und Energiepotenziale in der Ostregion

2007

  • Inhaltliche Recherchen, räumliche Analysen und Visualisierungen
  • Laufendes Projektmanagement, Informationstransfer und Dokumentation
  • Organisation und Moderation der Steuerungsgruppe
  • Organisation und Moderation von ExpertInnenworkshops
  • Betreuung und Koordination optionaler Zusatzmodule
  • Abschlussbericht und Kartenband
  • Publikation

Amt der NÖ Landesregierung

NEST: Zentrum für nachhaltige Energiesysteme Bruck/Leitha

2006

  • Know-how Vernetzung Erneuerbare Energie durch Konzeption und Durchführung einer „EnergyTour“
  • Dokumentation österreichischer Expertise und Referenzprojekte zur erneuerbaren Energie
  • Konzeption und Programmierung (SQL, PHP, HTML) einer interaktiven Datenbank für Projekte im Bereich der erneuerbaren Energie

Projektarchiv

Sehen Sie alle unsere Projekte..